Kategorienarchiv: Urlaubsziele

Der Berliner Bierpinsel gehört wohl zu den unbekannten Sehenswürdigkeiten in Berlin. Auch wir haben der erste Mal davon gehört, als wir mit unserem Freund Daniel durch Berlin gefahren sind. Wir hatten ein wenig “Pech” an dem Tag, da ein Marathon die Straße sperrte, sodass wir keine sehr gute Position hatten, um den Bierpinsel zu fotografieren. Einzige Möglichkeit wäre hier gewesen, einmal um die kompletten Absperrungen zu laufen, aber dafür war es uns einfach zu warm. Geschichtliche Informationen des Bierpinsels Der im Volksmund so genannte Bierpinsel ist ein 47m hohes Gebäude im Ortsteil Steglitz. Die eigentliche Absicht der Architekten (Rald Schüler und Ursulina Schüler-Witte) war aber tatsächlich ein Baum. Die Nutzung des Gebäude ist momentan, meines Erachtens, etwas unklar. Nach vorliegenden Informationen diente der Turm seit der Eröffnung im Jahre 1976 für unterschiedliche Zwecke. Nicht zuletzt konnte man ihn in der Netflix-Serie “Dogs of Berlin” als Hauptquartier des LKA-Berlin wiederfinden. Derzeit…

Weiterlesen

Tierpark Berlin Ende August waren wir mit einem sehr guten Freund (ich muss sagen, er ist auch der Freund, dem ich verdammt viel anvertrauen würde) im Tierpark Berlin. Nach etwas Warten am Eingang, da wir uns leider etwas verschätzt haben, konnte es losgehen. Tierarten Wusstest ihr, dass der Tierpark Berlin ein Flamingo hat, welcher bereits 71 Jahre alt ist? Ich hätte nicht einmal gedacht, dass Flamingos so alt werden können. Aber der zoologische Garten hat natürlich nicht auch nur Flamingos. Insgesamt beherbergt werden hier über 19000 Tiere, darunter Ameisenbären, Elefanten, Pinguine, verschiedene Vogelarten und Eisbären. Weitere Tiere findet ihr auf dem Internetauftritt. Kurzer Exkurs Wir hatten als eigentliches Ziel, meinen langjährigen Freund zu treffen – der Tierpark (nicht Zoo) war hier eher Nebensache gewesen. Die Vogelschau muss ich eingestehen ist richtig klasse. Die Falkner geben sich sehr viel Mühe bei der Präsentation der Tiere. Was man hier aber unbedingt beachten…

Weiterlesen

Abgelegen von wahnsinnigem Großstadtchaos, der Industrie und Flughafenlärm, befindet sich versteckt der kleine Mummelsee. Mir hatte der See bis gestern auch überhaupt nichts gesagt, aber durch einen Zufall haben wir diesen auf einer Wanderkarte gefunden. Meine Mutter hatte mich darauf hingewiesen, dass dies wohl eine kleine Touristenattraktion ist und ich empfand das nicht so als glaubwürdig. Wie kann ein kleiner Teich, so viele Touristen anlocken?

Weiterlesen

Gestern waren wir im Schwarzwald unterwegs, um uns die Schwarzbachtalsperre anzusehen. Ich hatte die Tour bereits vor ca. 3 Wochen raus gesucht und als wir vor Ort gewesen sind, ist aufgefallen, dass wir hier bereits vor ein paar Jahren im Winter gewesen sind.

Weiterlesen

Der Opelzoo in Frankfurt ist etwas abgelegen von der Großstadt und daher ein tolles Ausflugsziel. Leider war der Zoo bei unserer Anwesenheit durch einen Sturm stark beschädigt. Dadurch waren leider nicht alle Tiere auf den Freiflächen unterwegs. Wir haben jedoch trotzdem unser Bestes gegeben und alles raus geholt, was möglich gewesen ist. Informationen über den Opelzoo Nach vorliegenden Informationen ist der Opelzoo, nach dem Frankfurter Zoo,der zweitgrößte zoologische Garten im Rhein-Mail-Gebiet. Bereits im Jahre 1956 wurde er durch die Initiative von Georg von Opel als Forschungsgehege gegründet. Insgesamt hat der Tierpark eine Größe von 27ha (in Etwa so groß wie 38 Fußballfelder). Zum Standpunkt 2015 hatte der Zoo insgesamt 223 Tierarten und 1631 Tiere, welche jährlich von mehr als 740.000 Besuchern besucht werden. Uns faszinieren hier vor Allem die großen Freiflächen für die Tiere. Hier sieht man, dass das Geld der Besucher richtig eingesetzt wird und auch die Stiftung hinten…

Weiterlesen

Der Rauschberg hat nichts mit dem Alkohol-bekannten “Rausch” zu tun. Hierbei handelt es sich um ein mehrgipfligen Gebirgsstock in den Chiemgauer Alpen. Mein Partner und Ich waren 2017 bei Zell im Urlaub. Mich zieht es persönlich immer wieder in die Alpennähe – vermutlich daher, weil meine eine Familienseite aus Österreich kommt. Irgendwie haben Berge etwas beruhigendes und auch die Menschen in Bayern sind total anders – einfach freundlicher. Informationen über den Rauschberg Der Gebirgsstock befindet sich südöstlich des Ortszentrums von Ruhpolding, was vermutlich mehreren Lesern hier etwas sagen könnte. Der Berg umfasst eine Dominanz von 4,7km und hat eine Höhe von 1674m. Das Gipfelkreuz, was jeder Berg meiner Meinung nach haben muss, sofern er jemals bestiegen wurde, ist in Form eines christlichen Kreuzes gestaltet. Weiterhin gibt es eine “Hand”, welche nach meinen Informationen auch unter der “Adams Hand” bekannt ist. Weitere Informationen über den Rauschberg findet ihr hier. Bildmaterial Wie…

Weiterlesen

Die Ehrbachklamm befindet sich in Reinland-Pfalz in der Nähe von Boppard. Ein guter Einstiegspunkt in die Route ist der kleine Ort Dieler. Mit viel Glück erhält man hier einen Parkplatz im kleinen Örtchen.

Weiterlesen

Der Ein oder Andere mag es vielleicht schon gewusst oder mitbekommen haben. Mein Partner und Ich haben den Urlaub an der Ostsee genossen und gebührend hinter uns gebracht.
Steinberg liegt ca. 20km von Flensburg entfernt und ist für einen Städter wohl eher ein kleiner Fliegenschiss auf der Karte, aber es ist ein wunderschöner Urlaubsort.

Weiterlesen

Wir waren in unserem Urlaub dieses Jahr auch in Dänemark unterwegs und ich muss sagen, es war echt interessiert. Viele sagen immer, dass die Lebensmittel sehr teuer sind, davon war ich nun aber nicht überzeugt. Viele Lebensmittel sind inzwischen den Preisen in Deutschland angepasst – auch wenn es mal die Ein oder andere Ausnahme gibt.

Weiterlesen

Der Tierpark Gettorf war bei uns erst nicht in der Planung mit inbegriffen gewesen. Bei der Anreise haben wir jedoch ein Plakat gesehen und mussten diese Attraktion unbedingt noch mit aufnehmen.

Weiterlesen

10/11